Fritz Kalmar wurde 1911 in Wien geboren. Jurist. 1938 nach Bolivien, wo er 1941 die Exilorganisation »Federación de Austríacos Libres en Bolivia« mitbegründete. Zusammen mit dem österreichischen Regisseur Georg Terramare und der Schauspielerin Erna Terrel rief er 1942 in La Paz eine deutschsprachige Bühne ins Leben. Ab 1953 in Uruguay ansässig, wo er 2008 verstarb. Bühnen- und Regiearbeit. Zahlreiche Veröffentlichungen. Im Picus Verlag erschien sein Buch »Das Herz europaschwer. Heimwehgeschichten aus Südamerika« (1997).

Showing all 4 results