Hannes Haas, geboren 1957, ao. Professor am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, von 2000-2006 stellvertretender Vorstand, danach Vorstand des Instituts. Vorstandsmitglied von IQ, der Initiative für Qualität im Journalismus. Gestorben 2014. Buchveröffentlichungen unter anderem: »Empirischer Journalismus. Verfahren zur Erkundung gesellschaftlicher Wirklichkeit« (1999); »Mediensysteme im Wandel. Struktur, Organisation und Funktionen der Massenmedien« (Hrsg. gem. mit O. Jahren, 2002); »Medienkunde. Grundlagen, Strukturen, Perspektiven« (2005).

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.