Heinz Fassmann, geboren 1955 in Düsseldorf, Universitätsprofessor an der Universität Wien für Angewandte Geographie, Raumforschung und Raumordnung. Er veröffentlichte zu den Themen Migration, Stadtentwicklung und Arbeitsmarkt. 1996 wurde er zum C4-Professor an die Technische Universität München berufen, 2000 wechselte er an die Universität Wien. 2006 wurde er Dekan der Fakultät für Geowissenschaften, Geographie und Astronomie. Er war Gründungsmitglied des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Seit 2011 ist er Vizerektor der Universität Wien, von 2011–2015 für Personalentwicklung und Internationale Beziehungen, von 2015–2019 für Forschung und Internationales. Fassmann ist Vorsitzender des »Expertenrats für Integration« des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres, und 2014 Mitglied der »Migrationskommission« des Bundesministeriums für Inneres, die eine langfristige Migrationskonzeption für Österreich ausarbeitet.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.