© privat

Nicole Quint wollte eigentlich die deutsche Dian Fossey werden und Berggorillas erforschen, wurde stattdessen aber Bankkauffrau, Pädagogin, Tierpflegerin, Hutmacherlehrling, Telefonistin, Ziegenhirtin und Käsemacherin. Die einzigen Konstanten ihres Lebens: das Reisen und das Schreiben. Seit 2006 berichtet sie als Reisereporterin von allen Ecken und Enden der Welt und am liebsten aus Hellas. Im Picus Verlag erschien ihre Lesereise Peloponnes.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.