Peter Burghardt, geboren 1966 in München, berichtet nach dem Studium der Politischen Wissenschaften und einem Abstecher in die »SZ«-Sportredaktion seit den neunziger Jahren für die »Süddeutsche Zeitung« aus Lateinamerika, seit 1999 als Korrespondent. Zunächst mit Schwerpunkt Spanien und Sitz in Madrid, nun in Buenos Aires über die Länder zwischen Rio Grande und Feuerland. In Mexiko war er seit 1994 nahezu jedes Jahr. Im Picus Verlag erschien seine Lesereise Madrid sowie die Reportage Mexiko.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.