Seev Eisikovic, 1924 in Velki Bockov, damals Tschechoslowakei (später Nagybocskó, heute Vilikij Bicskiv in der Ukraine) geboren, starb 2008 in Wien, wo er als Unternehmer gelebt hatte. Im Picus Verlag erschien »Erinnerungen eines ehrbaren Fälschers«.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.