© Paul Feuersänger

Susanne Falk, geboren 1976 in Kappeln an der Schlei, promovierte 2008 im Fach Germanistik. Um ihr Studium zu finanzieren, arbeitete sie lange Jahre als Aufsicht in einer Wiener Kunstausstellung. Sie hat noch nie ein Bild gestohlen, hätte aber nichts gegen einen echten Chagall an ihrer Küchenwand. Sie lebt heute mit ihrer Familie in Wien. Ihre Romane, darunter »Liebe aus Nordnordost« (2016), erschienen bei Rowolth. Ihr neuer Roman, »Anatol studiert das Leben«, ist 2018 im Picus Verlag erschienen. www.susannefalk.net

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.