© privat

Josef Zweimüller, geboren 1967 im Innviertel, gründete mit fünfzehn Jahren seine erste Band, komponierte und schrieb Songtexte. Später verlegte er sich auf die bildende Kunst. Er veröffentlicht in Anthologien, Literaturblogs und ist Vorstandsmitglied der Künstlervereinigung »KUvée«. 2013 gewann er den Literaturpreis AKUT in der Sparte Prosa. 2015 war er Preisträger des Literaturwettbewerbs FM4 Wortlaut. 2017 veröffentlichte er den Erzählband »Wolkenziegel«. »Grün« ist sein erster Roman. www.zweimueller.net

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.