Lesung: Schulamit Meixner »ohnegrund« u.a.

Datum:11.04.18
Uhrzeit:20:00
Ort: Loosbar, Kärntner Durchgang 10, 1010 Wien
Buch:
Autor:Schulamit Meixner
Beschreibung:

Im Rahmen des »Wiener Salons« liest Schulamit Meixner Szenen aus »ohnegrund« und »Bleibergs Entscheidung« sowie eine Kurzgeschichte.

Über »ohnegrund«:
Amy geht nach Tel Aviv, um zu studieren. Sie ist die vernachlässigte Tochter zweier Künstler in London. Amy heißt eigentlich Emily, und so viel, wie von ihr erwartet wird, kann sie gar nicht leisten. Daher beschließt sie, gerade in Tel Aviv angekommen und außer Reichweite ihrer Eltern, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen …
Stimmungsvoll, mit viel Zuneigung und Empathie für ihre Figuren erzählt Schulamit Meixner in ihrem bemerkenswerten Debüt die Geschichte einer jungen Frau auf dem Weg zu sich selbst – und zu ihren Mitmenschen.

Über »Bleibergs Entscheidung«:
1938 flieht der dreizehnjährige Leopold Bleiberg mit einem Transport der zionistischen Jugendbewegung von Wien nach Palästina, in ein vermeintlich besseres, friedvolleres Leben. Ofra, die Gruppenleiterin, die die Kinder begleitet, gewinnt sofort sein Herz. Die nächsten fünfzehn Jahre über wird sie es nicht wieder freigeben …

Internet:www.loosbar.at