Preisverleihung: Lore Segal erhält Theodor Kramer Preis 2018

Datum:27.09.18
Uhrzeit:19:30
Ort: Psychosoziales Zentrum ESRA, Tempelgasse 5, 1020 Wien
Buch:
Beschreibung:

Der 18. Theodor Kramer Preis für Schreiben im Widerstand und Exil wird an Lore Segal verliehen.

Begrüßung: Peter Schwarz (ESRA), Konstantin Kaiser (TKG)
Laudatio und Gespräch mit Lore Segal: Dr. Ursula Seeber
Lore Segal liest Gedichte von Theodor Kramer und Paul Stern
Andrea Eckert liest aus dem Werk Lore Segals.
Musikalische Begleitung: Sigi Finkel, Saxophon

Zusätzliche Informationen:Anmeldung unter info@esra.at oder Tel (01) 21490-14.
Internet:http://theodorkramer.at/termine/theodor-kramer-preis-wien/