Bär singt

Übersetzt von Alexander Potyka

ISBN: 978-3-7117-4020-5
32 Seiten, gebunden

16,00 inkl. MwSt.

Dieser Artikel kann erst ab 01/2021 geliefert werden.

Wenn der Mond aufgeht, beginnt Bär zu singen. Er singt ein Schlaflied für den Hasen, eines für die Küken und noch ein ganz spezielles: für Amsel. Früher hat sie für Bär gesungen, als er noch klein war. Und nun schläft sie ein, für immer. Am nächsten Morgen aber ist Bär nicht mehr allein: Er singt mit seinen Freunden vom Mond und von den Sternen, Amsels Lieblingslied.

Ein poetisches Bilderbuch über das Thema Verlust und Freundschaft: Émile Jadoul schafft mit wenigen Worten und unwiderstehlichen Illustrationen ein berührendes Buch zum Anhalten in schweren Zeiten.

Noch nicht erschienen
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Wenn der Mond aufgeht, beginnt Bär zu singen. Er singt ein Schlaflied für den Hasen, eines für die Küken und noch ein ganz spezielles: für Amsel. Früher hat sie für Bär gesungen, als er noch klein war. Und nun schläft sie ein, für immer. Am nächsten Morgen aber ist Bär nicht mehr allein: Er singt mit seinen Freunden vom Mond und von den Sternen, Amsels Lieblingslied.

Ein poetisches Bilderbuch über das Thema Verlust und Freundschaft: Émile Jadoul schafft mit wenigen Worten und unwiderstehlichen Illustrationen ein berührendes Buch zum Anhalten in schweren Zeiten.