,

Berlin. Stadtführer für Kinder

ISBN: 978-3-85452-145-7
80 Seiten, Paperback

12,00 inkl. MwSt.

Joscha Remus, Reisejournalist und Weltenbummler, gibt kundige Einblicke in seine Lieblingsmetropole. Auf das Verständnis und die
Interessen von Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren zugeschnitten, führt der Autor auf sechs abwechslungsreichen Spaziergängen zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als ideale Anregung für kleine Besucher sowie einheimische Kinder und ihre erwachsenen Begleiter finden sich nicht nur konkrete Gehrouten inklusive Übersichtsplänen, Hinweise auf öffentliche Verkehrsmittel und Öffnungszeiten, sondern auch jede Menge Tipps für Unternehmungen, die in und um Berlin Spaß machen.
Ein kurzes geschichtliches Kapitel bietet zur Einleitung einen guten
Überblick über die bewegte Entwicklung Berlins zur heutigen Millionenstadt. Lustige Rätselfragen und Aktivitätsblöcke unterbrechen die spannenden Schilderungen. Die fröhlichen und turbulenten Illustrationen von Sibylle Vogel, die bereits die Bilder zu den Kinderstadtführern Wien und München beisteuerte, lockern Geschichten und Geschichte noch zusätzlich auf und bringen eine weitere Dimension der Wissensvermittlung für zukünftige Berlinkenner ins Spiel.
Ein fröhlicher und spielerischer Stadtführer durch Berlin für große und kleine Flaneure

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Joscha Remus, Reisejournalist und Weltenbummler, gibt kundige Einblicke in seine Lieblingsmetropole. Auf das Verständnis und die
Interessen von Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren zugeschnitten, führt der Autor auf sechs abwechslungsreichen Spaziergängen zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als ideale Anregung für kleine Besucher sowie einheimische Kinder und ihre erwachsenen Begleiter finden sich nicht nur konkrete Gehrouten inklusive Übersichtsplänen, Hinweise auf öffentliche Verkehrsmittel und Öffnungszeiten, sondern auch jede Menge Tipps für Unternehmungen, die in und um Berlin Spaß machen.
Ein kurzes geschichtliches Kapitel bietet zur Einleitung einen guten
Überblick über die bewegte Entwicklung Berlins zur heutigen Millionenstadt. Lustige Rätselfragen und Aktivitätsblöcke unterbrechen die spannenden Schilderungen. Die fröhlichen und turbulenten Illustrationen von Sibylle Vogel, die bereits die Bilder zu den Kinderstadtführern Wien und München beisteuerte, lockern Geschichten und Geschichte noch zusätzlich auf und bringen eine weitere Dimension der Wissensvermittlung für zukünftige Berlinkenner ins Spiel.
Ein fröhlicher und spielerischer Stadtführer durch Berlin für große und kleine Flaneure

»Es ist leichthändig geschrieben, ohne sich in Belanglosigkeiten zu verfangen, unterhält seine kleinen Leser mit Anekdoten, ohne das Wesentliche aus dem Blick zu verlieren, und widmet allein der Stadtgeschichte fünfzehn Seiten, mehr als in manchem Reiseführer für Erwachsene.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Die Texte von Joscha Remus und die bunten Illustrationen von Sibylle Vogel beweisen, dass Spazierengehen spannend sein kann. Man muss nur wissen, was es wo zu entdecken gibt. Der Stadtführer bietet für jeden der sechs Rundgänge einen Wegeplan und spielerisch formulierte Aufgaben, die zum Nachdenken und zum Zeichnen anregen.«
Die Zeit

»Egal, ob mit auswärtigem Besuch oder auf eigene Faust: Berlin gehört erkundet! Auf ganz wundervolle Weise geht das mit dem Berlin-Stadtführer für Kinder von Joscha Remus. (...) Das broschierte Büchlein ist handlich und leicht und wurde von Sibylle Vogel mit lebendigen und prägnanten Illustrationen versehen.«
taz