Dieser Tage

Roman

ISBN: 978-3-7117-2035-1
280 Seiten

24,00 inkl. MwSt.


Die Europäische Union ist Geschichte, dafür stehen überall Grenzzäune, es herrscht eine große Wirtschafts- und Gesellschaftskrise. In dieser nahen Zukunft lebt Vincent Pygmali, und er hat Liebeskummer: Seine wunderschöne Freundin Gala ist buchstäblich vor seinen Augen verschwunden. Außerdem hat er seinen Job verloren. Geblieben sind ihm seine Gefühle für Gala – weshalb er sie als Hologramm wiederauferstehen lassen will. Dabei hilft ihm Rita, eine Kämpferin für die Frauen, für die Verliererinnen der neuen Zeit, die durch Politik und Korruption um ihre Existenz gebracht werden. Es scheint, als würde Vincent seine Gala bald vergessen.

Hochaktuelle Themen im Mantel einer Liebesgeschichte: Manfred Rumpl zeichnet mit punktgenauem Gespür eine Zukunft, die nur wenige Schritte von der Gegenwart entfernt zu liegen scheint und in der, allem Schrecken zum Trotz, die Liebe überlebt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die Europäische Union ist Geschichte, dafür stehen überall Grenzzäune, es herrscht eine große Wirtschafts- und Gesellschaftskrise. In dieser nahen Zukunft lebt Vincent Pygmali, und er hat Liebeskummer: Seine wunderschöne Freundin Gala ist buchstäblich vor seinen Augen verschwunden. Außerdem hat er seinen Job verloren. Geblieben sind ihm seine Gefühle für Gala – weshalb er sie als Hologramm wiederauferstehen lassen will. Dabei hilft ihm Rita, eine Kämpferin für die Frauen, für die Verliererinnen der neuen Zeit, die durch Politik und Korruption um ihre Existenz gebracht werden. Es scheint, als würde Vincent seine Gala bald vergessen.

Hochaktuelle Themen im Mantel einer Liebesgeschichte: Manfred Rumpl zeichnet mit punktgenauem Gespür eine Zukunft, die nur wenige Schritte von der Gegenwart entfernt zu liegen scheint und in der, allem Schrecken zum Trotz, die Liebe überlebt.

»Gruselige Aktualität«
kreuzer Leipzig – Das Stadtmagazin

»Manfred Rumpl entwirft ein durchaus reales Bild der möglichen Zukunft.«
Die Furche

»Hochaktuelle Themen greift Rumpl im Roman ›Dieser Tage‹ im Mantel einer Liebesgeschichte auf und wagt einen Blick in die Zukunft, die gar nicht so weit weg von uns ist.«
Volksblatt

»Der Titel des Science-Fiction-Romans ist Programm, verweist er doch auf eine Zukunft, die uns längst als Gegenwart umgibt. Aktueller geht es nicht.«
Kleine Zeitung