• Dieses Produkt kann leider nicht gekauft werden.

Otto Karotto

ISBN: 978-3-85452-842-5
40 Seiten, gebunden

15,00 inkl. MwSt.

Otto, der kleine Hase, bemerkt, dass alle seine Freunde eine Marotte haben – Trixi hat nichts mehr im Sinn als ihre roten Schuhe, Willi zieht seine blauen Rollschuhe nicht einmal im Bett aus. So beschließt Otto eines Morgens, von nun an sein ganzes Denken seinem Lieblingsgemüse, der Karotte, zu widmen. Er isst Karotten zu jeder Zeit, in jeder Form – und nur noch Karotten. Und was können die Warnungen seiner Omas und Opas, Tanten und Onkel vor schlimmen Folgen ausrichten gegenüber der Überzeugung des kleinen Hasen, dass er durch die Karotten wirklich einzigartig wird. Doch wie erschrickt Otto, als eines Tages Trixi und Willi versuchen, seine Ohren anzuknabbern – die sich in Karotten verwandelt haben! Und als er schließlich von seinen Schulkameraden verspottet und ausgelacht wird, rennt er verzweifelt davon und beschließt, in Zukunft keine Karotten mehr anzurühren … und von nun an nur noch Spinat zu essen …

Nicht mehr lieferbar
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Otto, der kleine Hase, bemerkt, dass alle seine Freunde eine Marotte haben – Trixi hat nichts mehr im Sinn als ihre roten Schuhe, Willi zieht seine blauen Rollschuhe nicht einmal im Bett aus. So beschließt Otto eines Morgens, von nun an sein ganzes Denken seinem Lieblingsgemüse, der Karotte, zu widmen. Er isst Karotten zu jeder Zeit, in jeder Form – und nur noch Karotten. Und was können die Warnungen seiner Omas und Opas, Tanten und Onkel vor schlimmen Folgen ausrichten gegenüber der Überzeugung des kleinen Hasen, dass er durch die Karotten wirklich einzigartig wird. Doch wie erschrickt Otto, als eines Tages Trixi und Willi versuchen, seine Ohren anzuknabbern – die sich in Karotten verwandelt haben! Und als er schließlich von seinen Schulkameraden verspottet und ausgelacht wird, rennt er verzweifelt davon und beschließt, in Zukunft keine Karotten mehr anzurühren … und von nun an nur noch Spinat zu essen …

· Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2001
· Nominiert zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2001


»Mit einem Feuerwerk von Ideen,gekritzelt, geschnitten und gemalt, entwirft Chiara Carrer ein Leben rund um die Karotte.«
Süddeutsche Zeitung