Sisis Vermächtnis

Roman

ISBN: 978-3-7117-2054-2
228 Seiten, Paperback

16,00 inkl. MwSt.

NEU!

Kaum hat der junge Dr. Joseph Kaiser seinen neuen Posten als österreichischer Beamter angetreten, entdeckt er Ungereimtheiten in den Büchern der von ihm geführten Stiftung für Kultur: Es gehen nicht unbedeutende Zahlungen nach Frankreich, für die sich keine Erklärung findet. Beflissen macht er sich auf den Weg in die Normandie, in den kleinen Küstenort Beauport. Dort herrscht heller Aufruhr, und in einer haarsträubenden Maskerade wird der junge Jurist von den schlauen Dorfbewohnern hinters Licht geführt. Immerhin lernt er so die bezaubernde Elisabeth kennen, die auf einer Leuchtturminsel wohnt, und verliebt sich Hals über Kopf. Was die beiden Liebenden nicht wissen: Josephs Reise auf den Spuren eines kaiserlichen Vermächtnisses wird ungeahnt weitreichende Folgen haben – für alle Beteiligten und darüber hinaus …

Eine Liebesgeschichte in der Normandie, Staatsgeheimnisse, Missverständnisse, Eitelkeiten und Intrigen: Ein schwungvoller und unterhaltsamer Roman voll verblüffender Wendungen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Kaum hat der junge Dr. Joseph Kaiser seinen neuen Posten als österreichischer Beamter angetreten, entdeckt er Ungereimtheiten in den Büchern der von ihm geführten Stiftung für Kultur: Es gehen nicht unbedeutende Zahlungen nach Frankreich, für die sich keine Erklärung findet. Beflissen macht er sich auf den Weg in die Normandie, in den kleinen Küstenort Beauport. Dort herrscht heller Aufruhr, und in einer haarsträubenden Maskerade wird der junge Jurist von den schlauen Dorfbewohnern hinters Licht geführt. Immerhin lernt er so die bezaubernde Elisabeth kennen, die auf einer Leuchtturminsel wohnt, und verliebt sich Hals über Kopf. Was die beiden Liebenden nicht wissen: Josephs Reise auf den Spuren eines kaiserlichen Vermächtnisses wird ungeahnt weitreichende Folgen haben – für alle Beteiligten und darüber hinaus …

Eine Liebesgeschichte in der Normandie, Staatsgeheimnisse, Missverständnisse, Eitelkeiten und Intrigen: Ein schwungvoller und unterhaltsamer Roman voll verblüffender Wendungen.

»Eine so reizende wie schwungvolle Romanze voller Überraschungen.«
freundin

»Ein luftig-leichtes Drama, das wunderbar unkompliziert mit der Historie spielt.«
HÖRZU

»Eine schwungvolle Mischung aus launiger Liebesgeschichte und Politsatire.«
SR 3 Saarlandwelle

»Eine sehr witzige Geschichte ... sehr amüsant zu lesen.«
Petra Hartlieb, ORF

»Beste Unterhaltung«
Friederike Wagner, Buchpalast München

»Ein bezaubernder und beglückender Roman, der das Herz erwärmt.«
Karin Hoffmann, Osiander Konstanz

»Mehr als ein Unterhaltungsroman. Eher eine treffende Satire auf den Beamtenstaat Österreich.«
tanzschrift.at