Möller-Leimkühler, Anne Maria

Anne Maria Möller-Leimkühler, leitende Sozialwissenschaftlerin an der Psychiatrischen Klinik für Psychiatrie und
Psychotherapie der Ludwig-Maximilians-Universität München seit 1998, davor wissenschaftliche Tätigkeit in der Forschungsstelle für Psychiatrische Soziologie an der Psychiatrischen Klinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Dozentin im Studiengang Public Health. Zahlreiche Publikationen und internationale Kooperationen. Im Picus Verlag erschien 2009 in der Reihe der Wiener Vorlesungen »Volkskrankheit Depression«, gemeinsam mit Siegfried Kasper.