© privat

Matthias Matussek, geboren 1954, war Reporter des »Spiegel«, dann dessen Bürochef in New York, Rio de Janeiro und London, sowie Leiter des Kulturressorts. Seit 2014 Kolumnist des Springer-Verlags. Er ist Träger des Kisch-Preises und des Goldenen Prometheus. Fürs Fernsehen bestritt er die Serien »Matusseks Reisen« und »Matussek trifft«. Er ist Autor mehrerer Besteller. Im Picus Verlag erschienen seine Lesereisen Rio de Janeiro und Amazonas.

Showing all 2 results