© Paul Feuersänger

Reihaneh Youzbashi Dizaji, 1983 in Täbriz/Iran geboren, flüchtete mit acht Jahren mit ihren Eltern nach Deutschland. Sie studierte Schauspiel an der adk-Ulm, arbeitete als Schauspielerin unter anderem auch am GRIPS Theater als Gast. Seit 2010 schreibt sie Stücke und arbeitet mit Leidenschaft als freie Theaterpädagogin und Filmemacherin. Sie lebt und arbeitet in Berlin. 2014 erschien gemeinsam mit Walter Kohl der Roman »HundertKöpfeFrau«.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.