© privat

Mathias Binswanger ist Ökonom und Glücksforscher. Er ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Makroökonomie, Finanzmarkttheorie, Umweltökonomie sowie in der Erforschung des Zusammenhangs zwischen Glück und Einkommen. Zuletzt erschien »Der Wachstumszwang. Warum die Volkswirtschaft immer weiterwachsen muss, selbst wenn wir genug haben« (2019). Im Picus Verlag erscheint im Frühjahr 2020 »Mehr Wohlstand durch weniger Agrarfreihandel. Landwirtschaft und Globalisierung«. www.mathias-binswanger.ch

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt.