Buchpräsentation: Luigi Reitani »Flucht in der Literatur – Flucht in die Literatur«

Datum:26.03.17
Uhrzeit:16:00
Ort: Leipziger Buchmesse, Forum International und Übersetzerzentrum, Halle 4, Stand C500
Buch:
Autor:Luigi Reitani
Beschreibung:

Luigi Reitani präsentiert im Rahmen von Leipzig liest sein Buch »Flucht in der Literatur – Flucht in die Literatur«.
Moderation: Uta Felten

Zum Buch:
Sowohl die antike als auch die moderne Literatur kennen das Thema Flucht in den Variationen des Exils, der Massenvertreibung und des Versuchs, aus einer psychischen oder materiellen Notsituation zu entkommen. Demgegenüber steht die Idealisierung einer Welt, in der Zuflucht gefunden werden kann und die dem Bereich der Kunst angehört. In einem weit gespannten Bogen von Vergil über Hölderlin bis hin zu Paul Celan zeigt Luigi Reitani eine kulturelle Dialektik auf, die für das Verständnis unserer Gegenwart von wesentlicher Bedeutung ist.