Lesung: Bernd Schiller liest aus seinen Lesereisen

Datum:18.10.18
Uhrzeit:19:00
Ort: Alsterschlösschen, Stiftung Burg Henneberg, Marienhof 8, 22399 Hamburg
Buch:
Beschreibung:

»In Buddhas Ländern«: Faszination Buddhismus – Keiner anderen Weltreligion wird im Westen soviel Neugier und Sympathie entgegen gebracht. Dazu haben ganz sicher die charismatische Persönlichkeit des Dalai Lama als auch die exotische Magie der Ursprungsländer beigetragen, die heute zu den Lieblingszielen von Millionen Touristen gehören. Der Hamburger Buchautor, Journalist und renommierte Asienkenner Bernd Schiller folgt seit Jahrzehnten den Spuren des historischen Buddha durch Indien und Südostasien. In seinen Reportagen, Essays und Erzählungen schildert er eine vielschichtige Welt voller Lebensfreude und Spiritualität, so bunt wie die unterschiedlichen Ausprägungen des Buddhismus. Seine Lese-Reise führt von abgelegenen Klöstern im Himalaya durch atemberaubende Landschaften und über die großen Ströme Mekong, Ganges und Irrawaddy bis in den Alltag von Mönchen und einfachen Menschen.

Internet:http://www.burg-henneberg.de/home/programm-planung/