Absurdes Glück

Bittersüße Geschichten

ISBN: 978-3-85452-659-9

16,90 inkl. MwSt.

Stefan Slupetzky ist nicht nur ein Meister des schrägen Humors und der gekonnten Pointen, er ist auch ein begnadeter Interpret – als Sänger des Trios Lepschi oder als Performer seiner eigenen Texte. Nun endlich auch auf CD!Slupetzkys hintergründige Storys kommen einmal mehr und einmal weniger böse, aber immer mit ironischer Distanz zur Sache mit dem Glück im Leben: das einbalsamierte Liebesglück des Pompfuneberers etwa oder der Gipfel des Konsumentenglücks, dem ein Picasso im Penthouse plötzlich auch erheblich im Weg stehen kann, aber auch ungeahnte erotische Glücksdimensionen, wenn zwei Schuhe Oberleder an Oberleder stehen. Auf der Suche nach verborgenen Inseln des Glücks und nach wahren Glücksrittern hinterfragt Stefan Slupetzky die Wahrscheinlichkeit, dass das Glück tatsächlich plötzlich vor der Tür steht, wenn man schon alle Hoffnung aufgegeben hat.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Stefan Slupetzky ist nicht nur ein Meister des schrägen Humors und der gekonnten Pointen, er ist auch ein begnadeter Interpret – als Sänger des Trios Lepschi oder als Performer seiner eigenen Texte. Nun endlich auch auf CD!Slupetzkys hintergründige Storys kommen einmal mehr und einmal weniger böse, aber immer mit ironischer Distanz zur Sache mit dem Glück im Leben: das einbalsamierte Liebesglück des Pompfuneberers etwa oder der Gipfel des Konsumentenglücks, dem ein Picasso im Penthouse plötzlich auch erheblich im Weg stehen kann, aber auch ungeahnte erotische Glücksdimensionen, wenn zwei Schuhe Oberleder an Oberleder stehen. Auf der Suche nach verborgenen Inseln des Glücks und nach wahren Glücksrittern hinterfragt Stefan Slupetzky die Wahrscheinlichkeit, dass das Glück tatsächlich plötzlich vor der Tür steht, wenn man schon alle Hoffnung aufgegeben hat.