Auf meinem Rücken wächst ein Garten wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt. Kasse Warenkorb ansehen

,

Weißt du, wo es Katzen und Hunde regnet?

ISBN: 978-3-7117-4011-3
32 Seiten, gebunden

ab 4 Jahren

17,00 inkl. MwSt.

Mia liebt den Regen. Sie kann gar nicht damit aufhören sich auszumalen, was sie alles bei Regenwetter tun könnte. Frau Ernestine sagt nur: »Pfui Teufel, Regen ist nass.« Aber sie kann lachen, wenn es Stuhlbeine regnet, wie in Griechenland, oder Katzen und Hunde, wie in England. Mia hört nicht auf, Frau Ernestine von den Farben des Regens zu erzählen, von dem Gefühl, im Regen den Strand entlangzugehen. Da kommt plötzlich, aus heiterem Himmel, der Regen, und er sieht aus wie silbergraue Schnüre. Frau Ernestine stellt sich in den Regen und auf einmal spürt sie sie auch: die Magie des Regens.

Fantasievoll, beschwingt und sinnlich beschwört Birgit Unterholzner den Regen in allen seinen Facetten herauf: Gerüche, Farben und Gefühle. Clara Frühwirths blühende, üppige Illustrationen machen das Buch zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Mia liebt den Regen. Sie kann gar nicht damit aufhören sich auszumalen, was sie alles bei Regenwetter tun könnte. Frau Ernestine sagt nur: »Pfui Teufel, Regen ist nass.« Aber sie kann lachen, wenn es Stuhlbeine regnet, wie in Griechenland, oder Katzen und Hunde, wie in England. Mia hört nicht auf, Frau Ernestine von den Farben des Regens zu erzählen, von dem Gefühl, im Regen den Strand entlangzugehen. Da kommt plötzlich, aus heiterem Himmel, der Regen, und er sieht aus wie silbergraue Schnüre. Frau Ernestine stellt sich in den Regen und auf einmal spürt sie sie auch: die Magie des Regens.

Fantasievoll, beschwingt und sinnlich beschwört Birgit Unterholzner den Regen in allen seinen Facetten herauf: Gerüche, Farben und Gefühle. Clara Frühwirths blühende, üppige Illustrationen machen das Buch zu einem Erlebnis für alle Sinne.

»Birgit Unterholzner kleidet Gerüche, Farben und Gefühle in Worte. Clara Frühwirth in Bilder. Eine hübsche kleine Geschichte, die aufmerksam dem Alltäglichen nachspürt.«
Rosa Schmidt-Vierthaler, Die Presse

»In poetischer Sprache und auf tiefsinnige und vielfältige Art wird in diesem Bilderbuch über den Regen philosophiert.«
Béatrice Wälti-Fivaz, querlesen

»Ein wunderbares Buch über die Fähigkeit, die Welt mit ein wenig Fantasie zu verschönern und Dinge, die nicht zu ändern sind, wie die Naturgewalten oder das Alter, zu akzeptieren und mitunter einfach mit anderen Augen zu sehen. Absolut empfehlenswert.«
Christa Robbers, kidsbestbooks.com