Vladimir, der kleine Vampir

Übersetzt von Alexander Potyka

ISBN: 978-3-7117-4018-2
40 Seiten, gebunden

17,00 inkl. MwSt.

NEU!

Den kleinen Vampir Vladimir beschäftigt eine Frage: Was soll er bloß werden, wenn er groß ist? Seine Mutter hat eine ganz einfache Antwort: »Du bist ein Vampir, du wirst die Leute beißen!« Und sie rät ihm, das doch einfach bei seinen Freunden zu üben. Aber die sind viel zu schnell für Vladimir. Er soll doch lieber Kinder beißen, meinen sie. Eines Nachts macht er sich auf ins Dorf und tatsächlich: Dort wohnen Kinder! Doch es kommt ganz anders, als Vladimir sich das vorgestellt hat …

Grégoire Solotareff erzählt in schaurig-schönen Bildern über die Ängste von Kleinen und Großen und darüber, dass die Jüngsten oft die Mutigsten sind.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Den kleinen Vampir Vladimir beschäftigt eine Frage: Was soll er bloß werden, wenn er groß ist? Seine Mutter hat eine ganz einfache Antwort: »Du bist ein Vampir, du wirst die Leute beißen!« Und sie rät ihm, das doch einfach bei seinen Freunden zu üben. Aber die sind viel zu schnell für Vladimir. Er soll doch lieber Kinder beißen, meinen sie. Eines Nachts macht er sich auf ins Dorf und tatsächlich: Dort wohnen Kinder! Doch es kommt ganz anders, als Vladimir sich das vorgestellt hat …

Grégoire Solotareff erzählt in schaurig-schönen Bildern über die Ängste von Kleinen und Großen und darüber, dass die Jüngsten oft die Mutigsten sind.


Leseprobe



Datenschutz
Picus Verlag Ges.m.b.H., Besitzer: Dr. Alexander Potyka (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Picus Verlag Ges.m.b.H., Besitzer: Dr. Alexander Potyka (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: