,

München. Stadtführer für Kinder

ISBN: 978-3-85452-892-0
72 Seiten, Paperback

12,00 inkl. MwSt.

Martina Gorgas, ein echtes ‚Münchner Kindl‘, gibt in ‚München – Stadtführer für Kinder‘ kundige Einblicke in ihre Heimatstadt. Auf das Verständnis und die Interessen von Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren zugeschnitten, führt die Autorin auf sechs abwechslungsreichen Spaziergängen zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als ideale Anregung für fremde wie einheimische Kinder und ihre erwachsenen Begleiter finden sich nicht nur konkrete Gehrouten inklusive Übersichtsplänen, Hinweise auf öffentliche Verkehrsmittel und Öffnungszeiten, sondern auch jede Menge Tipps für Unternehmungen, die in und um München Spaß machen.
Ein kurzes geschichtliches Kapitel bietet zur Einleitung einen guten Überblick über die Entwicklung Münchens von der kleinen Mönchssiedlung bis zur heutigen Millionenstadt. Die Schilderung der für Kinder interessanten Sehenswürdigkeiten wird durch lustige Rätselfragen und Aktivitätsblöcke unterbrochen. Damit lässt sich das Buch sowohl unterwegs als auch zu Hause gut lesen. Die fröhlichen und turbulenten Illustrationen von Sibylle Vogel, die bereits die Bilder zum ‚Wien – Stadtführer für Kinder‘ beisteuerte, lockern Geschichten und Geschichte noch zusätzlich auf und bringen eine weitere Dimension der Wissensvermittlung für zukünftige Münchenkenner ins Spiel.
Ein spielerischer Reiseführer durch München für Kinder und Eltern

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Martina Gorgas, ein echtes ‚Münchner Kindl‘, gibt in ‚München – Stadtführer für Kinder‘ kundige Einblicke in ihre Heimatstadt. Auf das Verständnis und die Interessen von Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren zugeschnitten, führt die Autorin auf sechs abwechslungsreichen Spaziergängen zu den wesentlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als ideale Anregung für fremde wie einheimische Kinder und ihre erwachsenen Begleiter finden sich nicht nur konkrete Gehrouten inklusive Übersichtsplänen, Hinweise auf öffentliche Verkehrsmittel und Öffnungszeiten, sondern auch jede Menge Tipps für Unternehmungen, die in und um München Spaß machen.
Ein kurzes geschichtliches Kapitel bietet zur Einleitung einen guten Überblick über die Entwicklung Münchens von der kleinen Mönchssiedlung bis zur heutigen Millionenstadt. Die Schilderung der für Kinder interessanten Sehenswürdigkeiten wird durch lustige Rätselfragen und Aktivitätsblöcke unterbrochen. Damit lässt sich das Buch sowohl unterwegs als auch zu Hause gut lesen. Die fröhlichen und turbulenten Illustrationen von Sibylle Vogel, die bereits die Bilder zum ‚Wien – Stadtführer für Kinder‘ beisteuerte, lockern Geschichten und Geschichte noch zusätzlich auf und bringen eine weitere Dimension der Wissensvermittlung für zukünftige Münchenkenner ins Spiel.
Ein spielerischer Reiseführer durch München für Kinder und Eltern

»Historisches und Aktuelles, für Kinder Attraktives wird in lockerer Form geboten. Frage- und Antwortspiele sowie Animierendes beleben 6 interessante Spaziergänge.«
Eselsohr

»Wie man mit Kindern eine Großstadt besichtigt, und zwar so, dass sie auch etwas davon haben, nicht jammern oder gar den Beschluss fassen, Kultur sei langweilig und öde – das führt der schmale Stadtführer für Kinder hier beispielhaft vor.«
Bayern im Buch