Lesereise Kroatien

Tausend Inseln und ein unentdecktes Hinterland

ISBN: 978-3-7117-5429-5
132 Seiten
Reihe: Picus Lesereisen

9,99 inkl. MwSt.

NEU!

Endlose Küste und türkis schimmerndes Meer, eine junge alte Hauptstadt, eine vom Massentourismus verschonte europäische Metropole mit kakanischem Antlitz. Zagreb und sein toskanisch anmutendes Hinterland wissen viele Geschichten zu erzählen. Von Klosterschwestern, die den Kommunismus überstanden haben, von Wallfahrern, die alljährlich das Städtchen Marija Bistrica in ein bukolisches Volksfest des Marienkults verwandeln. Von einem düsteren Schriftsteller und seiner künstlerischen Lost Generation. Tomo Mirko Pavlović hat diese Geschichten aus dem aufstrebenden Balkanland aufgeschrieben.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Endlose Küste und türkis schimmerndes Meer, eine junge alte Hauptstadt, eine vom Massentourismus verschonte europäische Metropole mit kakanischem Antlitz. Zagreb und sein toskanisch anmutendes Hinterland wissen viele Geschichten zu erzählen. Von Klosterschwestern, die den Kommunismus überstanden haben, von Wallfahrern, die alljährlich das Städtchen Marija Bistrica in ein bukolisches Volksfest des Marienkults verwandeln. Von einem düsteren Schriftsteller und seiner künstlerischen Lost Generation. Tomo Mirko Pavlović hat diese Geschichten aus dem aufstrebenden Balkanland aufgeschrieben.

»In der die Hauptstadt umkränzenden Zagorje wiederum gedeiht der Wein ebenso wie der Katholizismus, etwa im Wallfahrtsort Marija Bistrica. Darüber kann der Autor einfühlsam erzählen. Er gibt auch preis, dass die Krawatte eigentlich aus Kroatien kommt und erklärt, wie es dazu kam.«
Edgar Schütz, APA