,

Wählt Wolf!

ISBN: 978-3-7117-4023-6
40 Seiten, gebunden

17,00 inkl. MwSt.

Dieser Artikel kann erst ab 07/2021 geliefert werden.

Wen sollen die Tiere bloß zu ihrem neuen Chef wählen? Henriette Huhn? Fritz Ferkel? Oder etwa die Gebrüder Maus? Nein, am interessantesten und sympathischsten wirkt doch der große Unbekannte: Willi Wolf! Er ist jedermanns Freund – und sieht noch dazu so gut aus! Also wählen alle Willi Wolf.
In den Tagen nach seinem Amtsantritt geschehen seltsame Dinge: Zunächst verschwindet ein Schaf, dann ein Huhn und auch noch drei Mäuse. Das kann sich keiner erklären, die Polizei tappt im Dunkeln. Als sich dann alle Tiere zusammentun und Willi Wolf aufsuchen, offenbart sich ihnen die schreckliche Wahrheit …

Witzig, aber gnadenlos: eine Fabel, die nicht nur Kindern die Gefahren von Populismus aufzeigt.

Noch nicht erschienen
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Wen sollen die Tiere bloß zu ihrem neuen Chef wählen? Henriette Huhn? Fritz Ferkel? Oder etwa die Gebrüder Maus? Nein, am interessantesten und sympathischsten wirkt doch der große Unbekannte: Willi Wolf! Er ist jedermanns Freund – und sieht noch dazu so gut aus! Also wählen alle Willi Wolf.
In den Tagen nach seinem Amtsantritt geschehen seltsame Dinge: Zunächst verschwindet ein Schaf, dann ein Huhn und auch noch drei Mäuse. Das kann sich keiner erklären, die Polizei tappt im Dunkeln. Als sich dann alle Tiere zusammentun und Willi Wolf aufsuchen, offenbart sich ihnen die schreckliche Wahrheit …

Witzig, aber gnadenlos: eine Fabel, die nicht nur Kindern die Gefahren von Populismus aufzeigt.